Lieferung & Bezahlung


Vertragsschluss/Vertragssprache
Darstellungen auf unserer Internetseite stellen kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde per Internet, Fax, Telefon oder E-Mail bei uns bestellt, gibt er ein verbindliches Angebot ab. Wir behalten uns die freie Entscheidung über die Annahme des Angebots vor. Die Annahme erfolgt durch Auftragsbestätigung oder Zusendung der Ware. Sollte der Kunde binnen zwei Wochen keine Auftragsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, ist der Kunde nicht mehr an seine Bestellung gebunden.

Der Kunde kann aus dem auf der Internetpräsenz von Weltkulturerbe angezeigten Sortiment Waren oder Eintrittskarten auswählen und diese über den Button „Warenkorb“ in einem virtuellen Warenkorb sammeln. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Die Bestellung kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde die AGB akzeptiert und diese damit Gegenstand des Vertrages werden.

Der Vertragstext wird ausschließlich in deutscher, englischer und französischer Sprache zur Verfügung gestellt.

Der Vertragstext wird in unserem System gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit unter www.voelklinger-huette.org einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen gesondert per E-Mail zugesendet.

Pflichten des Kunden
Der Kunde ist verpflichtet, bei seiner Registrierung/Bestellung wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Änderungen, der für unsere Geschäftsbeziehung wichtigen Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Unternehmereigenschaft), hat uns der Kunde unverzüglich, spätestens vor der nächsten Bestellung mitzuteilen. Werden uns falsche Daten mitgeteilt, sind wir zum Rücktritt von bereits geschlossenen Verträgen und zur Sperrung unseres Online-Shops für diesen Käufer berechtigt.

Kunden, die sich in unserem Online-Shop registrieren, wählen für den zukünftigen Zugang selbst ein Passwort. Der Kunde verpflichtet sich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen. Für Missbrauch des Passwortes, den der Kunde verursacht hat, übernehmen wir keine Haftung.

Der Kunde verpflichtet sich für den Fall des Erwerbs von Eintrittskarten für einen Besuch von Weltkulturerbe, die Hausordnung von Weltkulturerbe zu beachten. Die Hausordnung des Weltkulturerbe ist hier einsehbar.

Teillieferungen
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.

Preise
Die aufgeführten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, jedoch keine Versandkosten. Etwaige Versandkosten werden separat ausgewiesen. Diesbezüglich verweisen wir auf  Versand und Kosten.

Versandkosten
Die Lieferung von Waren erfolgt europaweit gewichtsabhängig in der Regel per DPD und DHL. Für einen Versand außerhalb Europas bitten wir Sie vor Ihrer Bestellung um eine Kontaktaufnahme.
Für den Versand fallen die folgenden Kosten an:

Hierbei fallen die folgenden Versandkosten an:

Sendung

Deutschland

EU I

EU II

EU III

DHL | CH

Schweiz 
( CH)

CD / Postkarten bis 500 g

2,50 €

4,00 €

4,00 €

4,00 €

 

 4,00 €

CD / Postkarten bis 1.000 g

3,00 €

8,00 €

8,00 €

8,00 €

 

 8,00 €

 

 

 

 

 

   

Paket bis 2.000 g

4,90 €

12,00 €

13,50 €

17,50 €

bis 2.000 g

18,00 €

Paket bis 4.000 g

4,90 €

13,00 €

14,50 €

19,00 €

bis 5.000 g

32,00 €

Paket bis 6.000g

4,90 €

14,00 €

16,50 €

20,00 €

./.

./.

Paket bis 8.000g

6,50 €

16,50 €

17,50€

22,50€

 ./.

 ./.

Paket bis 10.000 g

6,50 €

18,00 €

18,50€

24,50 €

bis 10.000 g

38,00 €

Paket bis 12.000 g

6,50 €

19,00 €

20,00€

25,00 €

bis 20.000 g

52,00€

* Bei Sendungen über 10.000 g bitten wir die Bestellungen in mehrere Bestellungen zu splitten. (gem. §5 der AGB).

Die vorgenannten Zonen teilen sich wie folgt auf:

EU I

Belgien, Niederlande, Luxemburg, Österreich

EU II

Dänemark, Liechtenstein, Tschechien

EU III

Frankreich, Großbritannien, Monaco

Im Falle des Erwerbs von Eintrittskarten erfolgt die Aushändigung unmittelbar gegenüber dem Kunden durch Weltkulturerbe.Die Lieferung von Eintrittskarten erfolgt im Falle der online Bestellung an die vom Kunden angegebene E-Mail Adresse. Der Kunde ist berechtigt die Eintrittskarte auszudrucken. Eine Vervielfältigung oder unberechtigte Übertragung von Eintrittskarten an Dritte berechtigen nicht zum Eintritt zu der Veranstaltung oder den von Weltkulturerbe vorgehaltenen Einrichtungen. Der einmalig verwertbare Barcode auf dem Ticket wird am Veranstaltungsort elektronisch durch Barcode-Scanner entwertet.

Tickets / Online Tickets
Bitte bewahren Sie die Weltkulturerbe-Online-Tickets wie Bargeld oder herkömmliche Eintrittskarten an einem sicheren Ort auf, um Missbrauch vorzubeugen.
Weltkulturerbe-Online-Tickets sind von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen. Das Widerrufsrecht besteht nicht.
Die Eintrittskarten sind nur als DIN A4-Eintrittskarte gültig! Bei Verlust oder Beschädigung der Karte besteht kein Anspruch auf Ersatz.
Bei unbefugter Vervielfältigung und unbefugtem Weiterverkauf besteht kein Anspruch auf Einlass. Die eindeutige Kartenkennziffer wird am Einlass kontrolliert. Karten-Duplikate werden polizeilich gemeldet. Käufer wie Verkäufer unterliegen strafrechtlicher Verfolgung.

Wir verbieten den Weiterverkauf von Tickets. Daher ist es dem Kunden nicht gestattet:
-   Eintrittskarten zu einem höheren als dem Verkaufspreis des Weltkulturerbe zu veräußern; dies gilt insbesondere auch im Rahmen einer privaten Weitergabe;
-   Eintrittskarten ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung durch Weltkulturerbe gewerblich oder kommerziell zu veräußern;
-   Eintrittskarten im Rahmen von Gewinnspielen, Reise- oder Hospitality- angeboten oder öffentlich zu Werbe- oder Marketingzwecken ohne vorherige schriftliche
    Einwilligung von Weltkulturerbe zu verwenden;
-   Eintrittskarten bei Internetauktionshäusern selbst oder durch Dritte zum Verkauf anzubieten;
-   Eintrittskarten auf sonstigen nicht autorisierten Internetplattformen selbst oder durch Dritte zum Verkauf anzubieten;
-   Eintrittskarten ohne ausdrücklichen Hinweis auf diese AGB, insbesondere diese Regelung, weiterzugeben, auch soweit eine Weitergabe nach dieser Regelung nicht verboten ist.

Bei einem Verstoß gegen die vorgenannten Verbote verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit und berechtigt nicht mehr zum Besuch der von Weltkulturerbe vorgehaltenen Einrichtungen und Veranstaltungen. Weltkulturerbe behält sich außerdem vor, Personen, die gegen die obigen Weiterverkaufsverbote verstoßen, zukünftig den Erwerb von Eintrittskarten zu verweigern und/oder weitergehende zivil- und/oder strafrechtliche Maßnahmen einzuleiten.

Bezahlung
Bei Vereinbarung der Zahlung per Giropay, Kreditkarte und Paypal wird die Auslieferung unmittelbar nach Eingang der Zahlungsbestätigung eingeleitet.